Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Angebot!


   

   

captcha

deutschlandweite qualifizierte Nachhilfe
TÜV-zertifiziertes Qualitätsmanagement
pädagogisch geschulte Lehrer

Der Hauslehrer-Blog - Unsere neuesten Beiträge

Haben wir noch Zeit oder ist sie einfach weg? – Was ist das überhaupt: „Zeit haben“?

15.08.2017

Da sich der nachfolgende Text auch an die Eltern unter den Lesern richtet, sei ein kurzer Blick auf den zeitlichen Faktor der Schulzeit vor einer Generation gerichtet.

Wie war das denn mit der zeitlichen Belastung durch die Schule von vor – sagen wir mal – zwanzig Jahren?

weiterlesen

Schlechte Noten, was tun?

10.08.2017

Es ist Zeugniszeit.

Einigen Schülern graut es jetzt schon davor, die Zeugnisnoten zu Hause zu präsentieren. Konnten bis jetzt noch Noten aus Klassenarbeiten oder mündliche Leistungsbewertungen verheimlicht oder beschönigt werden, kommt jetzt die Zeugnisnote ins Haus.

weiterlesen

Wie man Kinder richtig motiviert

05.08.2017

Die Wundermittel „Richtig Loben“, „Richtig kritisieren“, „Vorbildwirkung“, „Förderung und Ermutigung“ als Motivationsgaranten.

weiterlesen

Auswendiglernen – Warum „Pauken“ wieder in Mode kommt

31.07.2017

Auswendiglernen ist in den vergangenen Jahren in Verruf geraten. Völlig zu Unrecht. Lernforscher in den USA haben Lernmethoden getestet, mit denen man sich schnell und bequem und vor allem umfangreich Wissen aneignen kann. Ihre Untersuchungen zeigen, dass Auswendiglernen und Wiederholen am effektivsten sind.
Jeffrey Karpicke vom Psychologischen Institut der Purdue Universität in Indiana ist überzeugt davon, dass Auswendiglernen eine legitime Lernmethode ist, welche noch nicht ins Antiquariat gehört. (Quelle: Maria Braun; Hamburger Abendblatt vom 20.11.2011)

weiterlesen

Über die Bedeutung von Kommunikation in schulischen Belangen

24.07.2017

Gespräche sind wesentlicher, geradezu konstitutiver Bestandteil schulischen Alltags. Sie können Zugänge zum fachlichen sowie überfachlichen Lernen, daneben zu Schülerperspektiven eröffnen und ebenso verschließen. Gespräche können neugierig und nachdenklich stimmen, motivieren und Fragen aufwerfen, aber auch beschämen oder Ängste und Blockaden bei Schülern auslösen.

weiterlesen


Abonniere unseren Newsletter und verpasse keinen neuen Beitrag!