Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Angebot!


   

   

captcha

deutschlandweite qualifizierte Nachhilfe
TÜV-zertifiziertes Qualitätsmanagement
pädagogisch geschulte Lehrer

Der Hauslehrer-Blog - Unsere neuesten Beiträge

Richtig Lernen aber Wie? Teil 4: Der Tag davor und der Tag der Klassenarbeit

26.06.2017

In den vorangegangen drei Kapiteln wurde ausführlich darüber geschrieben, wie die eigentliche Vorbereitung auf eine Klassenarbeit oder Leistungsüberprüfung sinnvoll und effektiv geplant und durchgeführt werden kann.

Prüfungsangst kennen viele. Sie blockiert gelerntes Wissen und hält Schüler davon ab, ihre tatsächliche Leistung abzurufen.

Im vorletzten Kapitel der Blockreihe steht daher der Tag vor und der Tag der Klassenarbeit im Mittelpunkt, weil hier einige Besonderheiten eine Rolle spielen, um selbstbewusst und entspannt in die Leistungskontrolle zu gehen.

weiterlesen

Der Bildungsbericht 2016 – Gedanken und Erkenntnisse

20.06.2017

Seit 2006 veröffentlicht die Bertelsmann-Stiftung alle zwei Jahre den sogenannten Bildungsbericht. Es handelt sich hier um eine Gemeinschaftsarbeit von Autoren aus den verschiedensten Bereichen des öffentlichen Lebens. Koordiniert wird das gesamte Projekt vom “Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung”. Die Analysen soziologischer Institutionen sowie Einrichtungen der Hochschul- und Wissenschaftsforschung fließen in den über 360 Seiten umfassenden Bericht ein. Auch die statistischen Daten des Bundes und der Länder werden berücksichtigt und eingearbeitet. Mehr als 50 Personen erarbeiteten den Bericht “Bildung in Deutschland 2016”.

weiterlesen

Richtig lernen, aber wie? – Teil 3: Lernhilfen und Tricks

05.06.2017

Der dritte Teil beschäftigt sich mit Lernhilfen, also Tricks und Kniffen, um die Lernzeit effektiv zu nutzen und einen hohen Behaltens- und Wiedergabegrad zu erreichen.

weiterlesen

Woher kommt die Entspannung und warum ist sie nie da, wenn ich sie brauche?

01.06.2017

Voraussetzungen für das entspannte Dasein

Wir haben uns bereits mit der Kreativität und der dagegen arbeitenden Angst beschäftigt.

Bleiben wir noch einmal bei dem Beispiel einer Klassenarbeit. Wir alle erinnern uns an die Situation einer Prüfung. Ob das nun die Klassenarbeit in einer Schule, eine berufliche Prüfung, ein Einstellungstest, die Führerscheinfragen oder was auch immer war – in den seltensten Fällen begegnete ich Menschen, die sich unbändig darauf freuten.

weiterlesen

Zahlenverständnis – Üben und Fördern

26.05.2017

  1. Was ist Zahlenverständnis?
  2. Zahlenverständnis: Angeboren oder antrainiert?
  3. Zahlenverständnis im Vorschulalter/Kindergartenalter üben
  4. Zahlenverständnis im Grundschulalter üben
  5. Was tun bei Verdacht auf Rechenschwäche/Dyskalkulie
  6. Förderung bei Dyskalkulie

weiterlesen


Abonniere unseren Newsletter und verpasse keinen neuen Beitrag!