Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Angebot!


   

   

captcha

deutschlandweite qualifizierte Nachhilfe
TÜV-zertifiziertes Qualitätsmanagement
pädagogisch geschulte Lehrer

Was ist Hochbegabung?

Nachhilfe_bei_Hochbegabung

Eine weit über dem Durchschnitt liegende intellektuelle Begabung eines Kindes oder eines Jugendlichen bezeichnet man allgemein als Hochbegabung. Kinder oder Jugendliche, deren Testergebnis in einem standardisierten Intelligenztest mindestens zwei Standardabweichungen über dem Mittelwert liegt, werden als hochbegabt bezeichnet. Hochbegabung ist selten.

Die wissenschaftliche Forschung vermutet, dass Hochbegabung durch eine Kombination von genetischen Einflüssen und dem sozialen Umfeld (insbesondere im Kindesalter) bedingt ist.

 

Hochbegabte Kinder zeigen oft bestimmte Symptome oder Verhaltensweisen:

  • das Überspringen von Entwicklungsphasen (z.B. frühes Laufen ohne vorheriges Krabbeln)
  • frühe Augen-Hand-Koordination
  • frühes Sprechen in Kombination mit einem großen Wortschatz und ganzen Sätzen
  • frühes Interesse an Zahlen, Buchstaben, Symbolen und Zeichen
  • autodidaktisches Erlernen von Rechnen, Schreiben oder Lesen

Wird bei einem Kind die vorhandene Hochbegabung nicht erkannt, können bestimmte Verhaltensweisen „falsch” interpretiert werden. Die Hochbegabung von Kindern kann schulische oder andere Probleme nach sich ziehen, die Eltern oder auch Lehrer an Schulen nicht an eine Hochbegabung denken lassen.

  • die vielen Fragen hochbegabter Kinder führen dazu, dass diese als „Quälgeister” gesehen werden
  • die unkonventionellen und originellen Lösungen hochbegabter Kinder werden als problemhaft angesehen
  • hochbegabte Kinder fühlen sich im Spiel mit anderen Kindern mangels adäquater Anforderungen oft unterfordert, sie ziehen sich zurück und scheinen, „nicht in die Gruppe zu passen”
  • hochbegabte Kinder suchen oft das Gespräch mit Erwachsenen – und werden rasch als „sozial unreif” eingestuft
  • sie können bereits früh Konfliktspiralen durchschauen und ziehen sich deshalb zurück, bevor es zu körperlichen Auseinandersetzungen kommt – oft ein Grund, warum sie als „wenig durchsetzungsfähig” charakterisiert werden

Eine eindeutige Klärung kann nur ein standardisiertes Testverfahren bringen. Wird eine vorhandene Hochbegabung nicht entsprechend gefördert, kann sie sich zurückentwickeln.

 

Eine spezielle Förderung durch qualifizierte Pädagogen kann für hochbegabte Kinder sehr fördernd und hilfreich sein.

Aus diesem Grund bieten wir eine individuelle Förderung durch unsere qualifizierten und pädagogisch-psychologisch geschulten Nachhilfelehrer für alle besonderen Herausforderungen und speziellen Situationen wie Hochbegabung, ADS und ADHS, LegasthenieAnalphabetismus oder Dyskalkulie an.

 

Sie haben Interesse an unserem Angebot?

Zum Kontaktformular