Sie haben interesse an unserem Angebot?



       

    Biite beachten sie unsere Datenschutzerklärung.

    deutschlandweite qualifizierte Nachhilfe
    professionelles Qualitätsmanagement
    pädagogisch geschulte Lehrer

    Konrektor Jascha Eimann

    Vertragspartner und Lehrbeauftragter des Instituts „die hauslehrer”

    Telefon:

    06132 / 7388951

    E-Mail:

    rhein-nahe@hauslehrer.de

    Nachhilfe in Bingen, Ingelheim, Alzey, Bad-Kreuznach, Nieder-Olm, Wörrstadt und dem Rhein-Nahe-Gebiet

    Jascha Eimann

    Jascha Eimann ist gebürtiger Rheinhesse und hat an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz Gymnasiallehramt studiert. Nach Abschluss des ersten Staatsexamens zog er nach Nordrhein-Westfalen, um an einem Gymnasium in Hagen sein Referendariat und somit sein zweites Staatsexamen erfolgreich abzuschließen. Im Rahmen seiner Ausbildung beschäftigte er sich intensiv mit lernpsychologischen Ansätzen und legte großen Wert auf einen angemessenen Umgang mit heterogenen Lerngruppen sowie individueller Förderung der Lernenden im Schulalltag. Seit November 2021 ist er zurück in seiner Heimatregion und für uns als Konrektor für die Region Rhein-Nahe tätig.

    Bereits zu Schulzeiten arbeitete Jascha Eimann in Sportvereinen mit Kindern und Jugendlichen. Im Laufe des Studiums war er selbst langjährig als Nachhilfelehrkraft tätig und unterrichtete an einem Gymnasium in Mainz als Vertretungslehrkraft mit eigenständigem Mathematikunterricht. Des Weiteren unterstützte er als „WiesPate“ Schülerinnen und Schüler innerhalb eines Wiesbadener Förderprojekts durch Unterrichtseinheiten, Exkursionen und Austauschprogramme beim Erreichen ihrer persönlichen Bildungsziele.

    Seine langjährige Erfahrungen im Individual- und Klassenunterricht sowie seine fundierten Kenntnisse im pädagogisch-psychologischen Bereich ermöglichen es ihm, das ganzheitliche Konzept des Instituts gewissenhaft vorzuleben und die Lernenden auf ihrem Weg zum selbstständigen Lerner bestmöglich zu begleiten. Durch seine offene und freundliche Art schafft er in seinem Unterricht eine angenehme Lernatmosphäre und gewinnt dabei schnell das Vertrauen seiner Schülerinnen und Schüler.

    In seiner Langzeitbeurteilung als Lehrkraft am Gymnasium Hohenlimburg heißt es:

    Herr Eimann versteht es, mit überzeugendem Lehrervorbild und klaren eigenen Wertmaßstäben auf den einzelnen Schüler einzugehen und ihn in seiner charakterlichen und sozialen Entwicklung nachhaltig zu fördern.
    Er kann sich in andere Rollen versetzen und diese situationsbedingt wahrnehmen. Herr Eimann schafft eine ausgesprochen angenehme Lernatmosphäre, die von gegenseitigem Respekt und einer überaus wertschätzenden Haltung geprägt ist.
    Note der Langzeitbeurteilung: 1,0